Stadt Pausa-Mühltroff

Unsere Stadt


Herzlich Willkommen auf der Website der Stadt Pausa-Mühltroff

 

Wir wünschen allen Besuchern unserer Homepage viel Spaß beim Erkunden
der Stadt Pausa-Mühltroff und ihren Ortsteilen.  

 

 

Jonny Ansorge
Bürgermeister der Stadt Pausa-Mühltroff 

 

 

 

 

Veranstaltungen




Weihnachtsmärkte in Pausa-Mühltroff

Am 3. Dezember 2016 von 13.00 bis 21.00 Uhr findet der Weihnachtsmarktrund um das Pausaer Rathaus statt und am 11. Dezember 2016 ab 12.30 Uhrladen wir Sie herzlich zum Advent im Schloss Mühltroff ein.


In Pausa beteiligen sich wieder viele Händler, Gewerbetreibende,
Vereine und Schüler der Grund- und Oberschule der Stadt am
Weihnachtsmarkt, die, jeder auf seine Weise, das Geschehen mitgestalten.
So tragen der Pausaer Heimatverein mit der Weihnachtsausstellung
„Aus der Spielzeugkiste“ – die Zeit der 50er bis 80er Jahre
und dem Adventscafe, der Modelleisenbahnclub Pausa mit seiner
17. Modellbahnausstellung und der Posaunenchor der Ev.-Luth.
St.-Michaelis-Kirchgemeinde, der zur gewohnten Stunde – um
17.00 Uhr musikalisch in die Weihnachtszeit einstimmt, zum Gelingen
des Weihnachtsmarktes bei.


Wie in jedem Jahr darf natürlich auch ein Besuch in der Erdachse
bzw. Schmierstube nicht fehlen. Die Damen und Herren der Erdachsendeckelscharnierschmiernippel-Kommission zu Pausa e. V.
öffnen 15.00 Uhr ihre Türen und laden zu einem Likörchen ein.
Schließlich muss sich die Erde ja weiter drehen ...!
Gegen 16.00 Uhr stapft dann der Weihnachtsmann durch den
hoffentlich vorhandenen Schnee und wird die Kinder mit kleinen
Gaben überraschen.


Am darauffolgenden Wochenende freuen sich die Gastgeber auf
zahlreiche Besucher zum „Advent im Schloss“:
Am Sonnabend, 10.12.2016, lädt der Schlossförderverein zu einem
Adventsprogramm mit Frau Margreth Böttcher und Begleitung ein.
Geöffnet ist das Kaminzimmer ab 14.30 Uhr, das Programm wird
15 Uhr beginnen.
Der Sonntag, 11.12.2016, beginnt am Vormittag mit einem Musikalischen
Gottesdienst in der Schlosskirche.


Die Eltern der Kita Mühltroff zeigen das Märchen „Froschkönig“,
die „Evergreen-Mini-Kids“ tanzen und der Hobbychor des Fördervereins
unterhält die Gäste „Auf ein halbes Stündchen ...“ Natürlich
kommt auch der Weihnachtsmann mit einem gut gefüllten Sack
vorbei.


Der Heimat- und Wanderverein öffnet die „Heimatstuben“ und
auch die Modelleisenbahner freuen sich über Besucher in ihren
Räumen – unter anderem mit einer Spielanlage für Kinder.
Auch Händler bieten ab 12.30 Uhr wieder „Selbstgemachtes“ an –
hier findet man bestimmt das eine oder andere Geschenk!
Der Duft von frischen Waffeln macht Appetit auf mehr – z. B.
Glühwein und Rostbrätl in der Schwarzen Küche oder Kaffee und
Kuchen im Kaminzimmer.

Sprechzeiten der Verwaltung zum Jahreswechsel

Die Verwaltung der Stadt Pausa-Mühltroff (einschließlich Bibliothek)
bleibt am 23.12. und am 30.12.2016 geschlossen. Es finden keine Sprechzeiten statt.

 

Am 22.12.2016 und 29.12.2016 entfallen die Öffnungszeiten des Einwohnermeldeamtes, der Bibliothek und des Archivs im ehem. Rathaus Mühltroff.

 

 

Stadtverwaltung Pausa-Mühltroff

Einladung zum Stammtisch der Vereine

Am Dienstag, den 17. Januar 2017, 18.00 Uhr,

findet im Rathaus Pausa, Rathaussaal der Stammtisch der Vereine statt.

Dazu lade ich alle Vorsitzenden der Vereine Pausa-Mühltroff, die Leiterinnen und Leiter der Grund- und Oberschule, des Hortes sowie alle Organisatoren von Veranstaltungen recht herzlich ein und bitte um Ihre Teilnahme.

 

Ansorge

Bürgermeister

Dank für die Unterstützung

Herzlich bedanken möchten wir uns hiermit bei Familie Voigt, Familie Schaal und Familie Wappler aus Pausa für das Bereitstellen von Weihnachtsbäumen.
Für die kostenlose Unterstützung beim Aufstellen der Pyramide
und des Weihnachtsbaumes sowie bei weiteren weihnachtlichen
Vorbereitungsarbeiten geht ein großes Dankeschön an:
Fa. Arndt-Bau und Firma Radtke aus Pausa, Fa. Elektro-Langer aus Mühltroff und der FFw Pausa.


Stadtverwaltung Pausa-Mühltroff

Hinweise zum Winterdienst

Um Räum- und Streufahrzeuge nicht zu behindern, sind alle Kraftfahrer
aufgefordert, ihre Fahrzeuge ordnungsgemäß entsprechend der Parkordnung zu parken. Andernfalls können die Fahrbahnen wegen des hohen Schadenrisikos möglicherweise nicht geräumt und gestreut werden.
Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge müssen jederzeit ungehindert passieren können.

Wir möchten auch nochmals alle Grundstückseigentümer der Stadt Pausa-Mühltroff auf ihre Pflicht zur Durchführung des Winterdienstes auf der Grundlage der Satzung über die Reinigungs-, Räum- und Streupflicht vom 01.04.2005 hinweisen.
Bei Schneefall müssen die Gehwege vor den Grundstücken in einer solchen Breite von Schnee geräumt werden, dass Fußgänger (auch mit Kinderwagen sowie im Begegnungsverkehr) ungehindert laufen können.
Vor den Grundstücken soll eine durchgehende benutzbare Gehfläche gewährleistet sein.
Für jedes Hausgrundstück ist ein Zugang zur Fahrbahn und zum Grundstückseingang zu räumen. Festgetretener oder auftauender Schnee ist (soweit möglich) zu lösen und abzulagern. Abflussrinnen und Straßeneinläufe müssen bei Tauwetter vom Schnee freigehalten werden.
Die Verpflichtung zur Schneeräumung und zum Streuen der Gehwege gilt auch für Grundstücke, die von der Straße durch eine im Eigentum der Stadt oder des Straßenbaulastträgers stehende, nicht genutzte, unbebaute Fläche (z. B. Bepflanzungen) getrennt sind und der Abstand zwischen Grundstücksgrenze und anliegender öffentlicher Verkehrsfläche nicht mehr als 10 m beträgt.

Sämtliche o.g. Verpflichtungen gelten laut Satzung von 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

Ordnungsamt
Stadt Pausa-Mühltroff

 

Erdachse
Geschichte
Bürgermeisterwahl 2015


Unsere Stadt
Rathaus
Freizeit
Essen & Schlafen
Neuigkeiten


Kontakt | Impressum

zur Desktop Variante